AGB

1. Gegenstand

Die Partnervermittlung Maria Klein betreibt den Onlinedienst
www.firstclass-date.de    www.firstclass-date.com

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Nutzer des oben genannten Onlinedienstes. Die AGB regelt die vertragliche Beziehung zwischen Maria Klein und dem Nutzer der oben erwähnten Onlinedienste. Mit der Anmeldung als Kunde bei Maria Klein akzeptieren Sie die unten aufgeführten Geschäftsbedingungen. Diese AGB gelten für alle Nutzer des Maria Klein – Service, auch wenn der Zugriff nicht aus der Schweiz erfolgt. Andere oder abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht akzeptiert.

Die Nutzung des Maria Klein - Service und der Homepage ist für Personen unter 18 Jahren nicht erlaubt.

2. Gegenstand des Vertrages

2.1 Gegenstand des Vertrages sind kostenpflichtige Dienste.
Vor jeder kostenpflichtiger Nutzung eines Dienstes wird der Kunde darauf hingewiesen, dass der jeweilige Dienst kostenpflichtig ist, und welche Gebühren dafür anfallen.  Der Kunde akzeptiert den Preis durch Ausführen der von Maria Klein vorgegebenen Handlungsaufforderung wie z.B. bei Bezahlung über das Internet durch das Abschicken der Zahlungsdaten an Maria Klein oder an den von Maria Klein beauftragten E – Payment - Provider.

 2.2 Maria Klein bietet ihren Kunden Dienste und Service zur Suche nach dem idealen Lebenspartner.

 2.3 Ehevermittlung, Eheanbahnung oder das unmittelbare Zustandekommen einer Partnerschaft oder Ehe ist nicht Gegenstand des Vertrages.

 2.4 Maria Klein bietet ihre Dienste ausschließlich für private Zwecke an. Der Kunde verpflichtet sich diese Dienste nur für private und nicht für gewerbliche Zwecke zu nutzen.

 3. Zugang und zulässige Nutzung

3.1 der Zugang zur Nutzung des Maria Klein – Service setzt eine Anmeldung voraus.

 3.2 Mit der persönlichen Anmeldung entsteht zwischen Maria Klein und dem Kunden ein Vertragsverhältnis, das sich nach den vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen richtet.

 3.3 Der Kunde verpflichtet sich, dass die bei der Anmeldung gemachten persönlichen Angaben, der Wahrheit entsprechen. Sollten sich die Angaben seit der Anmeldung ändern, ist der Kunde verpflichtet, die entsprechenden Anpassungen Maria Klein unverzüglich mitzuteilen. Maria Klein behält sich aber auch in diesem Zusammenhang bei Missachtung ein Vorgehen gemäss Ziffer 9. vor.

5. Ebenso verpflichtet sich jeder Kunde den Service nicht missbräuchlich zu nutzen, insbesondere

5.1 Ihn nicht zu benützen, um andere Personen zu bedrohen, zu belästigen oder seine Rechte ( einschliesslich der Persönlichkeitsrechte ) Dritter zu verletzten.

5.2 Ihn nicht zu benützen, um Inhalte mit rein sexuellen oder erotischem Inhalt zu verbreiten.

5.3 Ihn nicht zu benützen, um diffamierendes, anstössiges oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material oder derartige Informationen zu verbreiten.

5.4 In nicht zu benützen um einen Partner für eine andere als die angemeldete Person zu suchen.

5.5 Ebenfalls nicht zulässig sind bei der Nutzung des Service folgende Inhalte: egal, ob sie in Profilen, Mails, oder auf anderen Wegen platziert werden: Die Suche nach außerehelichen Beziehungen resp. Nebenbeziehungen. Männer die sich als Frauen ausgeben und umgekehrt. Inhalte die gewerblichen Zwecken oder anderen nicht privaten Zwecken dienen.

6. Leistungsumfang

Maria Klein bietet ihren Kunden folgenden Service an:

Kostenpflichtig
Sie bekommen per Hand ausgewählte Partnervorschläge. Die Erfahrungen aus 32 Jahren Partnervermittlung von Maria Klein stehen Ihnen zur Verfügung. Die Vorschläge werden individuell ausgewählt. Es wird pro Monat mindestens ein Vorschlag ausgearbeitet. Sie bekommen die Kontaktdaten per Mail zugeschickt. Weitere Vorschläge sind gratis. Das gezahlte Honorar ist eine einmalige Summe. Die Mitgliedschaft wird nicht automatisch verlängert.

Welche Kosten entstehen?

Für 6 Monate einmalig 600 €

Wechsel zur traditionellen Partnervermittlung

 Wenn Sie im Laufe Ihrer Deluxe Mitgliedschaft feststellen, dass Sie eine intensive persönliche Betreuung wünschen und nur Partnervorschläge von Menschen, die ich persönlich kenne, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, zur traditionellen Partnervermittlung zu wechseln. Das gezahlte Honorar von 600 € wird Ihnen selbstverständlich voll angerechnet.

Anmeldung

Mit der Anmeldung auf firstclass-date werden Sie gebeten Ihr Persönlichkeitsprofil auszufüllen.

Danach bekommen Sie eine E-Mail, in der Ihnen unsere Bankverbindung mitgeteilt wird. Mit Absenden des Anmeldeformulars entsteht ein Vertrag Verhältnis über die von Ihnen gewünschten Leistungen und das Honorar wird fällig. Die Anmeldung ist verbindlich.

Sobald die Anmeldung abgeschlossen ist, werden Ihnen persönlich aktuelle Partnervorschläge unterbreiten.

7. Pflichten des Mitglieds

Jedes Mitglied darf bei Maria Klein nur ein Profil für sich erstellen resp. betreiben. Das Mitglied  ist verpflichtet wahrheitsgemässe Angaben zu seiner Person zu machen (Profil). Profile die gegen rechtliche Vorschriften, Sitte, Anstand und Moral verstossen, werden sofort von Maria Klein gelöscht. Fotos müssen den Teilnehmer darstellen und möglichst eines neueren Datums sein. Die Fotos werden nicht veröffentlicht (ausser Sie stimmen dem zu) und dienen nur Maria Klein zur Kenntnis. Das Mitglied wird angehalten den Kontakt zu den ausgewählten Partnervorschlägen sofort aufzunehmen. Das Mitglied ist verpflichtet persönliche Daten die er von anderen Teilnehmern im Zusammenhang mit der Nutzung von Maria Klein erhält, streng vertraulich zu behandeln, und nicht an Dritte weiterzugeben. Bei den Partnervorschlägen wird aus Diskretionsgründen nur Ort, Vorname und die E-Mail Adresse des Partnervorschlages, sowie die persönlichen Angaben bekannt gegeben.

Das Mitglied wird gebeten Maria Klein eine erfolgreiche Vermittlung bekannt zu geben. Es entstehen dadurch keine weiteren Kosten. Wir möchten damit  verhindern, Vorschläge von Personen zu unterbreiten die nicht mehr zur Vermittlung zur Verfügung stehen.

Das Mitglied ist verpflichtet, nach der Zusendung eines Partnervorschlags die Partnervermittlung Maria Klein per Mail darüber zu informieren, ob es zu einem Treffen gekommen ist oder nicht. Unterbleibt diese Mitteilung, gilt das Mitglied als vermittelt und die Partnervorschläge werden eingestellt.

8. Gewährleistung

Grundsätzlich unterhält Maria Klein den Service 24 Stunden täglich, 365 Tage im Jahr. Ausgenommen hiervon sind die zwingend notwendigen Zeiten für Pflege und Aktualisierung des Service. Insbesondere haftet Maria Klein nicht für Störungen beim Zugriff zum Service aufgrund höherer Gewalt oder Ereignisse die Maria Klein nicht zu vertreten hat. Ebenso haftet Maria Klein nicht für die unbefugte Kenntnisserlangung Dritter von persönlichen Kundendaten wie z.B. durch unbefugten Zugriff von „ Hackern“ auf die Datenbank.

Maria Klein haftet auch nicht dafür, dass Angaben und Informationen, die die Mitglieder selbst Dritten zugänglich gemacht haben, von diesen missbräuchlich genutzt werden.

Maria Klein kann weder für falsche Angaben in den Kundenprofilen verantwortlich gemacht werden, weder noch für technisch begründete Ausfälle.

Die Abgabe eines Partnervorschlages auf eine bestimmte Person bedeutet nicht, dass es unweigerlich zu einem Kennenlernen kommt. Maria Klein übernimmt keine Gewähr für das Zustandekommen eines Dates. Ebenso übernimmt Maria Klein kein Gewähr für den reibungslosen und / oder vorstellungsgemässen Ablauf eines Dates. Maria Klein haftet nicht für das Verschulden Ihrer Mitglieder.

Für Schäden, die nicht auf Grund der genannten Ursachen eintreten, haftet Maria Klein nur bei nachweislichen Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, und nur soweit als Maria Klein im Verhältnis zu anderen Ursachen an der Entstehung des Schadens mitgewirkt hat.

9. Ablehnung / Ausschluss eines Mitgliedes

Maria Klein behält sich vor, bei Profilen Änderungen vom Mitglied zu verlangen. Ebenso kann Maria Klein jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne Vorankündigung Profile löschen. Insbesondere bei Missachtung von den unter 3) aufgeführten Punkten ( zulässige Nutzung ) und der Missachtung der allgemeinen Geschäftsbedingungen. Werden Profile von Maria Klein abgelehnt oder gelöscht, gelten nicht aufgebrauchte Guthaben als pauschale Bearbeitungsgebühr.

9.1 Sobald ein erstes persönliches Gespräch- mit Frau Klein oder einer Mitarbeiterin der klassischen Partnervermittlung- in Anspruch genommen wurde, ist die Mitgliedschaft aus Kosten und Fairnessgründen gesperrt. Umgekehrt können Sie problemlos zur klassischen Partnervermittlung wechseln.

10. Kündigung

Der Kunde hat jederzeit das Recht den Vertrag ohne Angaben von Gründen mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Die Kündigung der Mitgliedschaft erfolgt wirksam online per Mail.

Nach dieser Abmeldung wird der für die Profile des Nutzers gespeicherte Datensatz gelöscht. Das Mitglied ist jedoch verpflichtet noch nicht gezahltes Entgelt für von ihm bereits veranlasste, bestellte oder bereits erhaltene Leistungen trotz Kündigung vollumfänglich zu begleichen. Mit Absendung des Anmeldeformulars entsteht ein Vertragsverhältnis und das Honorar wird fällig. Ein Recht auf Rückerstattung der bereits geleisteten Zahlung an Maria Klein besteht nicht. Leider versuchen doch immer wieder vermittelte Klienten das Honorar zurückzufordern.

11. Datenschutz

Sicherheit und Schutz der Benutzerdaten sind Maria Klein ein besonderes Anliegen.

Maria Klein hält sich an das geltende Datenschutzgesetz und ist daher bemüht persönliche Benutzerdaten mit grösster Sorgfalt zu behandeln, und diese vor dem Zugriff unberechtigter Dritter zu schützen. Im Rahmen der vertraglichen Leistungserbringung werden Benutzerdaten nur soweit erhoben, gespeichert und / oder ausgewertet, als dies zur Erbringung und Optimierung notwendig ist.

12. Änderung der allgemeinen Geschäftsbedingungen

Maria Klein behält sich das Recht vor, die allgemeinen Geschäftsbedingungen zu jeder Zeit zu ändern. Maria Klein wird jedes Mitglied ausdrücklich auf die jeweilige Änderung hinweisen. Das Mitglied hat die Möglichkeit den geänderten Geschäftsbedingungen innerhalb einer Frist von zwei Wochen zu widersprechen. Ohne Widerspruch des Mitgliedes innerhalb dieser Frist, haben die neuen Geschäftsbedingungen für dieses Mitglied ab dem Tag des Fristablaufes Geltung. Bei Unwirksamkeit oder Nichtigkeit einzelner Punkte behalten die anderen Bestimmungen ihre Gültigkeit.

13. Unabhängige Leistungsanbieter

Dienstleistungen, die Dritte auf der Website von Maria Klein anbieten, können kostenpflichtig sein und zusätzlichen Bedingungen ( andere allgemeine Geschäftsbedingungen ) unterworfen sein. Für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Informationen, Meinungen oder anderen Mitteilungen dieser Anbieter übernimmt Maria Klein in keiner Weise die Haftung.

14. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Kreuzlingen, Kanton Thurgau, Schweiz